Liebevolle Familien gesucht...

 


....für einige unserer zauberhaften Christkinder,                                                                                                                die am Heiligabend in unserer Familie das Licht der Welt erblickt haben heart

Es sind noch Rüden und Hündinnen in Silber, Charcoal und Champagner frei.


Mehr über unsere liebevolle und familiäre Aufzucht unter

Unsere Aufzucht

 

 

 

 

 

Unsere Welpen wachsen in der Familie auf und werden sehr gut geprägt und sozialisiert.

-Autofahrtraining
-Silvestertraining
-Wackelbretter etc.
-Alltagstauglichkeit

Selbstverständlich werden sie geimpft, gechipt, entwurmt, besitzen den EU-Pass und eine Ahnentafel und stammen von untersuchten und gesunden Eltern mit Zuchttauglichkeitsprüfung.

 

Bei Interesse freuen wir uns über einen Anruf oder gern auch eine WhatsApp mit Infos über Sie und das mögliche neue Zuhause

0176-63479936

 

Beide Elterntiere sind auf alle Erbkrankheiten wie:

-Hüftdysplasie (HD)
-Ellenbogendysplasie (ED)
-Progressive Retina Atrophie (PRA)
-Katarakt
-Retinadysplasie/Okuloskeletale Dysplasie (RD/OSD)
-Exercise Induced Collapse (EIC)
-Erbliche Myopathie (CNM)

untersucht und gesund! Die original Dokumente können bei einem Käffchen hier eingesehen werden.

Zudem haben sie die Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden.

 

Familienhunde...                                          

Dieses Foto ist in einem geplanten professionellen Fotoshooting unter Aufsicht entstanden.                                     

Natürlich malt Jule im Normalfall NICHT unsere Hunde an ;) 

Die beiden Schlümpfe danach wieder sauber zu bekommen war die größte Herausforderung, 

wie man auf diesem Foto "hinter den Kulissen" erkennen kann.

 

 

Avalon und Jule zur Schadensbegrenzung in der Badewanne ;)

 

  

Mutter wie Vater der Welpen sind hier Familienhunde und zeichnen sich durch ein traumhaftes Wesen aus!

Unsere Welpen werden im Wohnzimmer geboren und wachsen dort wohl behütet die erste Zeit auf. Hier lernen sie liebevoll Kinder, fremde Leute, andere Hunde, Kleintiere und Pferde (nicht im Wohnzimmer ;) )kennen. Bei regelmäßigen Spaziergängen im Wald und am See werden viele wichtige Erfahrungen gesammelt. Autofahrtraining und viele Aktivitäten mit den neuen Familien runden eine gelungene Aufzucht ab.

Unsere Babys werden zwischen der 9. und 10. Lebenswoche in liebevolle Hände abgegeben.
Dann sind sie geimpft, gechipt, mehrfach entwurmt, tierärztlich kontrolliert und haben den EU-Pass sowie ihre Papiere.

Wir suchen für unsere Welpen bereits jetzt liebevolle Menschen, gern mit Kindern.
So können wir es ermöglichen, dass die neue Familie mit ihrem Baby bei regelmäßigen Besuchen und Unternehmungen (ab der 7. Woche) zusammen wachsen kann.

Über eine Kontaktaufnahme und Besuche würden wir uns sehr freuen.

Wer also einen lückenlos sozialisierten und geprägten Labradorwelpen von gesunden und geprüften Eltern aus einer liebevollen Familienzucht sucht, der kann sich gern melden :)